Fahrradtour durch die Samtgemeinde Lengerich

Am Mittwoch habe ich auf Einladung des CDU Samtgemeindeverbandes an der Fahrradtour durch die Samtgemeinde Lengerich teilgenommen. Ebenfalls mit dabei waren MdB Albert Stegemann und MdL Bernd-Carsten Hiebing. Start war in Lengerich, wo wir zunächst die Firmengruppe Wehlage besichtigt haben. Wolfgang Wehlage und Ann-Christin Wehlage haben uns den Betrieb mit seinem verschiedenen Standbeinen gezeigt. Das Unternehmen hat eine sehr gute Entwicklung in den letzten Jahren genommen. Insbesondere der neu gestaltete Sozialbereich für die Mitarbeiter*innen mit Küche, Schulungsraum, Fitnessgeräten etc. ist sehr beeindruckend und trägt positiv zur Mitarbeiterbindung bei. Nachdem wir uns mit Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, ging es mit dem Rad weiter zur Firma Gerdes Fenster und Türen ins Gewerbegebiet BW-Depot. Hier hat uns Peter Simon-Höke die Entwicklung des Firma Gerdes vorgestellt. Derzeit läuft am Standort Lengerich eine große Baumaßnahme an, die mit einem hohen Investitionsvolumen das Unternehmen weiter auf die Zukunft einstellt. Das Unternehmen ist insbesondere auch im niederländischen Markt sehr erfolgreich. Sowohl der Familie Wehlage, als auch Peter Simon-Höke gilt ein großer Dank für das Vorstellen der Unternehmen, . Beide Unternehmen sind hervorragend aufgestellt, wir sind froh, dass ihr hier bei uns aktiv seit !

Wolfrang und Ann-Christin Wehlage
Peter Simon-Höke



Weiter ging es in die Gemeinde Langen, wo Bürgermeister Franz Uhlenberg die Baustelle im Bereich der ehemaligen Raiffeisenwarengenossenschaft vorgestellt hat. Hier entsteht die „Kreativwerkstatt Langen“, die unter anderem auch ein genossenschaftlich getragenes „Kneipenangebot“ vor Ort etablieren soll. Ein außergewöhnliches und spannendes Projekt.

Kreativwerkstatt Langen – Bürgermeister Franz Uhlenberg

Danach ging es weiter nach Bawinkel, wo sich dann um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz die Teilnehmer*innen der öffentlichen Tour angeschlossen haben. Insgesamt waren am Mittwoch rund 100 Interessierte mit dabei, ein tolles Bild. In Bawinkel haben wir zunächst kurz den Alexanderpark besichtig, im Anschluss habe ich den interessierten den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses vorgestellt. Das Projekt schreitet sehr gut voran und kann voraussichtlich noch in diesem Jahr fertig gestellt werden. In jedem Fall wird es pünktlich zum 150jährigen Jubiläum der Feuerwehr Bawinkel im August nächsten Jahres in Betrieb sein. Auf dieses besondere Jubiäum und die geplanten Feierlichkeiten verwies der ebenfalls anwesende Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bawinkel Reinhard Lübbers.

Bei der nächsten Station erläuterte Bürgermeister Adolf Böcker die Wohnbauentwicklung in Bawinkel und den Standort des neuen Kindergartens. Der Gesamtbereich am Bramweg, auch mit Sport- und Freizeitanlagen, soll in den nächsten Jahren weiter entwickelt werden. Eine große Chance für die Gemeinde Bawinkel.

Neubau Feuerwehrgerätehaus Bawinkel

Der Abschluss war dann beim Landwirtschaftlichen Betrieb Langels, auf den uns der CDU Samtgemeindeverbandsvorsitzende Piet Langels eingeladen hatte. Hier konnten bei Getränken und Grill noch einmal intensive Gespräche mit allen Kandidatinnen und Kandidaten geführt werden. MdB Albers Stegemann erläuterte noch einmal die wichtisten Aspekte zur anstehenden Bundestagswahl. Vielen Dank für das Engagemenet in Berlin Albert ! Auch MdL Bernd-Carsten Hiebing sprach noch einmal wichtige Punkte zur anstehenen Wahl an. Und auch ich durfte noch einmal die Entwicklug und die Herausforderungen der Samtgemeinde Lengerich darstellen. VIelen Dank an alle Organisatoren und natürlich auch die vielen interessierten Teilnehmer*innen, es hat viel Spaß gemacht !
#gemeinsam #erfolgreich #weiterarbeiten #samtgemeinde #lengerich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.