Wohnungsbau in der Samtgemeinde Lengerich

Am Freitag war die Endabnahme der Erschließungsarbeiten im neuen Baugebiet „Erlenweg III“ in der Gemeinde Lengerich.

Baugebiet Erlenweg III in Lengerich

Es entsteht ein klassisches Wohnbaugebiet mit Einfamilienhäusern, eventuell noch die eine oder andere Doppelhaushälfte. Die Nachfrage nach Bauplätzen ist trotz der Situation in der Bauwirtschaft weiterhin sehr hoch. Direkt nach Fertigstellung der Erschließung drehen sich schon die ersten Baukräne. Zudem stehen von den insgesamt 31 Bauplätzen nur noch 7 zum Verkauf bereit. Die Situation ist in allen Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde im Grunde sehr ähnlich.

Es bleibt also weiterhin eine wichtige Aufgabe der Mitgliedsgemeinden, für bauwillige Bürgerinnen und Bürger auch entsprechendes Bauland verfügbar zu machen. Zudem müssen wir aber auch über andere Modelle nachdenken. Es stellt sich die Frage, ob ausschließlich Raum für Einfamilienhäuser bereit gestellt werden sollte ?

Ich denke es wird zukünftig verstärkt auch Bedarf an Haushälften, an Reihenhäusern und auch an kleineren barrierefreien Wohnungen geben. Und dies sowohl als Eigentums-, als auch als Mietobjekte. Auch müssen wir weiterhin die Entwicklung in den älteren Baugebieten im Auge behalten. Bei Bedarf müssen für die Häuser in diesen älteren Wohngebieten Maßnahmen ergriffen werden, um sie eventuell attraktiv für junge Familien zu machen. In jedem Fall ist dies ingesamt eine wichtige und spannende Aufgabe für die nächsten Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.